Kürbisspieß

Mit Kürbis kann man unendlich viele herrliche Gerichte zaubern. Eine kreative Variante ist Kürbisspieß mit Tomaten und Speck.


Portionen
4
Dauer
30 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Für den Kürbisspieß den Kürbis in grobe Stücke schneiden (am besten ca. die Größe der Tomaten) und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel halbieren und zerteilen. Den Kürbis mit dem Speck umwickeln und abwechselnd die Kürbisstücke, Tomaten und Zwiebel auf 8 Spieße verteilen (je 2 Stück pro Spieß). In einer Pfanne mit Sesamöl langsam von allen Seiten braten.

Zutaten

Kürbisspieß

600 g
Kürbisfruchtfleisch, vom Muskatkürbis
16 Scheiben
Speck, (dünn)
1
rote Zwiebel
16 Stück
Kirschtomaten
Fandler Traubenkernöl
Salz
Pfeffer
8
Holzspieße