Walnussbrot mit Leinsamen- und Mandelmehl

Herrliches Brot mit Walnüssen und Topfen.


Dauer
10 min Vorbereitung
40 min Backzeit
10 min Ruhezeit
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Walnüsse hacken. 2/3 der Walnüsse mit Leinsamenmehl, Mandelmehl, Erdmandelflocken, Backpulver und Salz mischen. Eier und Topfen in einer großen Schüssel glattrühren. Die Walnussmischung unterrühren und alles 10 Minuten quellen lassen.
Den recht feuchten Teig mit einem Esslöffel auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, dabei zu einem länglichen Brotlaib formen. Restliche Walnüsse darüberstreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen.
Brot aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Zutaten
100 g
Walnüsse
50 g
Fandler Leinsamenmehl
50 g
Fandler Mandelmehl
50 g
Erdmandelflocken
1 TL
Backpulver
1 TL
Salz
3
Eier
250 g
Magertopfen (Magerquark)