Lungenbratengugelhupf vom Sonnenschwein


Portionen
6
Dauer
30 min Vorbereitung
50 min Backzeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig

Zubereitung

Den Lungenbraten mit Salz und Pfeffer würzen, in Erdnussöl auf allen Seiten kurz anbraten und auskühlen lassen. Semmelwürfel, Eier, geriebenen Emmentaler, Milch und Petersilie vermengen. Kurz rasten lassen. Eine Gugelhupfform mit Erdnussöl auspinseln und dann mit Speck auslegen. Dann einen Teil der Semmelwürfelmischung fest in die Form drücken. Darauf das Fleisch legen und mit dem Rest der Semmelfülle abschließen. Nochmals gut andrücken und mit den übrigen Speckstreifen belegen. Den Gugelhupf mit Alufolie abdecken und bei 180°C Ober- Unterhitze 50 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten die Alufolie entfernen damit der Speck rundum knusprig wird.

Zutaten
200 g
Hamburgerspeck
2 kleine
Schweinefilets, vom Labonca Sonnenschwein
Salz
Pfeffer
200 g
Dinkelsemmelwürfel
100 ml
Milch
3
Eier
150 g
Emmentaler
2 EL
Petersilie
6 EL
Fandler Erdnussöl