Winterlicher Steirersalat mit Cuvée FÜNF


Portionen
4
Dauer
100 min Vorbereitung
25 h Ruhezeit

Zubereitung

Käferbohnen 24 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Das Wasser abschütten und die Bohnen in frischem Wasser mit 2 Lorbeerblättern ca. 1 ½ Stunden weichkochen. Danach das Lorbeerblatt wieder entfernen. Das Wasser mit dem Salz zum Sieden bringen. Das Weißkraut in feine Streifen schneiden, in einen Topf geben und mit dem siedenden Salzwasser übergießen. 20 Minuten weich werden lassen. Das Wasser abgießen und das Kraut 10 Minuten mit 3 EL Ume Su marinieren. Inzwischen die Zwiebel und die Paprika in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Sesamöl 3 Minuten anschwitzen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Das Weißkraut, die Käferbohnen, die Zwiebel-Paprika-Mischung, 1 EL Ume Su, den Agavendicksaft und das Kräutersalz mit Cuvèe FÜNF gut durchrühren. Vor dem Servieren 30 Minuten ziehen lassen. Beim Anrichten mit frischer Petersilie und Gartenkresse bestreuen.

Zutaten
300 g
Käferbohnen
2
Lorbeerblätter
300 g
Weißkraut
2 l
Wasser
1 EL
Salz
4 EL
Ume Su
100 g
Zwiebel
50 g
rote Paprika
5 EL
Fandler Sesamöl
1 TL
Agevendicksaft
0,5 TL
Kräutersalz
5 EL
Fandler Cuvée FÜNF
gehackte Petersilie
Gartenkresse