Steirisches Wildkräuterrisotto mit Cuvée NEUN


Portionen
4
Dauer
50 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Zwiebel würfelig schneiden und in Sesamöl glasig anschwitzen. Rollgerste dazugeben, kurz mitrösten und mit Weißwein ablöschen. Mit so viel heißem Gemüsefond aufgießen, dass die Körner bedeckt sind. Ganz wichtig – immer umrühren. Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, erneut aufgießen. Diesen Vorgang so lange wiederholen bis die Rollgerste gar ist (ca. 35 Minuten).
Die frischen, gehackten Kräuter unterrühren und sofort anrichten. Mit geriebenem Hartkäse bestreuen, einigen Kräutern garnieren und mit Cuvée NEUN beträufeln.

Zutaten
2 große Tassen
Rollgerste
1
Zwiebel, mittelgroß
Fandler Cuvée NEUN
125 ml
Weißwein
6 große Tassen
Gemüsefond
2 Handvoll
Wildkräuter, der Saison
geriebener Hartkäse