Burrito Bowl mit Erdnussöl


Portionen
2
Dauer
30 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Quinoa unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Anschließend in einem Topf mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz garen.

Avocado halbieren, aus der Schale lösen, Kern entfernen und in Scheiben schneiden. Cocktailtomaten in Würfel schneiden. Mais und Kidneybohnen gut abtropfen lassen.

Garnelen mit einer Messerspitze Chilipulver, dem Saft einer halben Limette und einem Esslöffel Erdnussöl vermengen. Dann in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten.

Joghurt in eine Schüssel füllen. Etwas Salz, 1 Messerspitze Chilipulver, gehackte Knoblauchzehe und gehackte Petersilie untermengen.

Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel schön anrichten. Den Joghurt-Dip in eine Ecke füllen. Die Bowl mit Erdnüssen, Chiliringen und Petersilie bestreuen. Saft der restlichen Limetten und Erdnussöl darüber träufeln.

Zutaten
120 g
Quinoa
200 g
Garnelen
1
Avocado
6
Cocktailtomaten
80 g
Mais, gekocht
80 g
Kidneybohnen, gekocht
2 EL
Erdnüsse
300 g
Joghurt, mit natürlichem Fettgehalt
5 EL
Fandler Erdnussöl
2
Limetten
1
Knoblauchzehe
2 Msp
Chilipulver
1
Chilischote
1 Bund
Petersilie
Salz