Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Chinesische Sesamweckerl (Shaobing)

Die chinesische Variante für unser Frühstücks-Croissant! Statt Butter wird hier leckeres Sesamöl verwendet. Zugegeben, das Falten der Shaobing ist etwas knifflig… Mit der detaillierten Foto-Anleitung gelingt aber auch das im Handumdrehen!
Portionen
6
Dauer
40 min Vorbereitung
10 min Backzeit
40 min Ruhezeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig
vegan

Zubereitung

Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Das heiße Wasser hinzufügen und verrühren, bis kleine Klumpen entstehen. Die Germ im kalten Wasser verrühren und mit dem Öl zur Mehlmischung gießen. Alles zu einem glatten Teig verkneten, mit etwas Öl benetzen und zugedeckt 30 Minuten rasten lassen.

Für die Füllung das Sesamöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Das Mehl hinzufügen und unter ständigem Rühren ein paar Minuten hellbraun rösten. Danach auskühlen lassen.

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf etwa 40 x 25 cm ausrollen. Die Ölfüllung gut darauf verstreichen und oben etwa 2 cm frei lassen. Dann von der langen Seite her, von unten nach oben aufrollen. Das Teigende etwas andrücken. Die Rolle in 6 gleich große Stücke schneiden. Diese etwas flachdrücken, umdrehen und die 2 offenen Teigenden miteinander verbinden. Dann vorsichtig der Länge nach ca. 15 cm lang ausrollen. Das untere Drittel nach oben und das obere Drittel nach unten einschlagen. Nachdem dies bei allen 6 Stücken gemacht wurde, wieder das erste Teigstück zur Hand nehmen. Dieses um 90° drehen, wieder auf 15 cm ausrollen und das untere Drittel nach oben und das obere Drittel nach unten einschlagen. Die Teigstücke zudecken und 10 Minuten rasten lassen.

In einer Schüssel den weißen und schwarzen Sesam mischen. Die glatte Seite der Teigstücke mit etwas Wasser benetzen und in die Sesammischung drücken. Jedes Stück auf ca. 7 x 15 cm ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 10 Minuten goldbraun backen.

TIPP: In China und Taiwan werden die Sesamweckerl traditionell zum Frühstück gegessen. Dort ist es üblich in Mehlteige heißes Wasser zu geben, da dies die Wasseraufnahme vom Mehl verbessert und der Teig dadurch weicher wird.

Zutaten

Teig

200 g
Weizenmehl
0,5 TL
Salz
1 EL
Zucker
50 g
heißes Wasser
10 g
frische Germ (Hefe)
70 g
kaltes Wasser
1 EL
Fandler Sesamöl

Füllung

40 g
Fandler Sesamöl
50 g
Weizenmehl

zum Bestreuen

weißer und schwarzer Sesam
Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.