Mandel-Marillen-Muffins


Dauer
20 min Vorbereitung
25 min Backzeit
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Spezielle Anforderungen
Muffinblech und Backförmchen

Papierbackförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Ei mit Zucker, Vanille, Mandelöl und Buttermilch gut verrühren. Das Mandelmehl mit dem Natron mischen und nach und nach unterrühren. Mandeln mit der Küchenmaschine mahlen und ebenfalls unterrühren. Die Marillen waschen, entkernen und vierteln. Den Teig in die Förmchen füllen und in jeden Muffin ein Viertel der Marille drücken. Muffinblech auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und 20-25 Minuten backen.

Zutaten
180 g
Fandler Mandelmehl
2 TL
Natron
1
Ei
150 g
Zucker
1 Msp
Vanille, gemahlen
8 EL
Fandler Mandelöl
150 g
Buttermilch
100 g
Mandeln
3
Marillen