Glutenfreies Bananenbrot mit Haselnussmehl


Dauer
20 min Vorbereitung
60 min Backzeit
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Walnüsse in der Küchenmaschine fein reiben und mit Mehl, Tapiokastärke, Backpulver und Salz vermischen. Öl mit Zucker schaumig rühren und die Eier nach und nach hinzugeben. Die Mehlmischung unterrühren. Bananen mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Sauerrahm in den Teig einrühren und gut vermengen. Eine kleine Kastenform mit Öl einstreichen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 60 Minuten backen. 15 Minuten vor Ende der Backzeit das Bananenbrot mit Alufolie abdecken und fertigbacken.

TIPP: Statt Haselnussmehl und Haselnussöl können auch ganz einfach das Mandelmehl bzw. Mandelöl von Fandler verwendet werden.

Zutaten
100 g
Fandler Haselnussöl
160 g
Fandler Haselnussmehl
30 g
Tapiokastärke
150 g
Zucker
2
Eier
1 TL
Backpulver, glutenfrei
80
Walnüsse
3 kleine
Bananen, reif
100 g
Sauerrahm (saure Sahne)
1 Prise
Salz