Tomatensalsa-Zucchini-Buschetta mit Cuvée NULL


Dauer
30 min Vorbereitung
7 min Backzeit
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit Tomatenwürfeln, Knoblauch, Oliven, Öl, Essig, Zucker, Limettensaft, Salz, Pfeffer und Basilikum vermischen. Zucchini in 24 dünne Scheiben schneiden, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Weißbrotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit Cuvée NULL beträufeln, mit Pizzagewürz bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 190 °C Heißluft ca. 5-7 Minuten knusprig rösten. Sardellenfilets aus dem Öl nehmen und abtropfen lassen. Brotscheiben aus dem Ofen nehmen, gebratene Zucchini, Tomatensalsa und Sardellen darauf verteilen, mit Basilikumblättern garnieren.

Zutaten
8
Cocktailtomaten
2
Knoblauchzehen, fein gehackt
0,5
Zwiebel
2 EL
Oliven, gehackt
4 EL
Fandler Cuvée NULL
2 EL
Fandler Rotweinessig
1 Prise
Rohrzucker
Saft einer halben Limette
Fandler Haselnuss-Salz
Pfeffer
1 EL
frisches Basilikum, fein gehackt
1
Zucchini
8
Sardellen-Filets, in Öl
8 Scheiben
Weißbrot
4 EL
Fandler Cuvée NULL
Pizzagewürz
Basilikum, zum Garnieren