Low Carb Hanf-Husaren mit Hanfmehl


Dauer
30 min Vorbereitung
10 min Backzeit
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Die weiche Butter mit Salz, Vanille, Zimt und Staubzucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Hanföl, Ei und Dotter einrühren. Zuletzt das Hanf- und Haselnussmehl untermengen. Backrohr auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Aus der Masse ca. 2 cm große Kugeln formen, auf das Backpapier setzen und mit einem Kaffeelöffel eine Mulde in die Mitte drücken. Die Husaren im vorgeheizten Rohr ca. 10 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Die Marmelade erwärmen und in die Vertiefung der ausgekühlten Husaren füllen. Mit Staubzucker bestreuen.

Zutaten
200 g
Butter
1 Prise
Fandler Haselnuss-Salz
1 Prise
Bourbon Vanille
1 Prise
Zimt
80 g
Staubzucker
25 g
Fandler Hanföl
1
Ei
2
Eidotter
200 g
Fandler Hanfmehl
100 g
Fandler Haselnussmehl
100 g
rote Marmelade, zum Füllen
Staubzucker