Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

STEIRISCHER BRANZINO - EINE ERFOLGSGESCHICHTE GEHT WEITER

Von Michi und seinen Bio-Saiblingen aus den Gebirgsgewässern des Mürzer Oberlandes haben wir Ihnen schon erzählt. Auch von seiner Kompromisslosigkeit was Qualität angeht. Und natürlich vom einzigartigen Geschmack seiner Saiblinge. Davon konnten wir uns bei einem Kochkurs mit Michael Wesonig als Profi in Sachen Fisch letzten November schon überzeugen. Mit seinem neuen Projekt hat er für Aufsehen in der heimischen Gastronomie gesorgt – und bei uns auch. Darum möchten wir Ihnen nun auch davon erzählen.


"Urban Fish Farming"

Steirischer Branzino – eine Erfolgsgeschichte geht weiter
"Urban Fish Farming"

 

So nennt sich das neue Projekt von Michael Wesonig. Dabei handelt es sich um Meeresfische, die in der Steiermark aufgezogen werden. Mitten in Weiz tummeln sich die Branzinos – auch Wolfsbarsch genannt – in Salzwasserbecken, die ausschließlich mit Salz und Mineralien angereichert sind. Mit diesem umweltfreundlichen Verfahren bietet Michi eine Alternative zum herkömmlichen Meeresfisch.

Denn ihm sind die Probleme mit diesen Fischen bewusst: Überfischung durch Wildfang, Meeresverschmutzung oder CO2 Belastung durch die langen Transportwege.

Steirischer Branzino – eine Erfolgsgeschichte geht weiter
„All das waren Gründe, mich der großen Herausforderung, Meeresfische hier in der Steiermark zu züchten, zu stellen.“

schildert Michi Wesonig.

 

Und so zieht er nun Meeresfische mitten in der Steiermark groß. Ressourcenschonend und nachhaltig in einer geschlossenen Kreislaufanlage – Aquaponik genannt – mit bestem Futter und höchster Wasserqualität versorgt und ganz frei von Verschmutzungen, Chemie und Antibiotika.


Gebirgsgarnelen gibt's auch

Eine weitere neue Spezialität von Michi Wesonig ist die steirische Gebirgsgarnele. Sie wird ebenfalls in der Steiermark gezüchtet. Und das Beste: im Onlineshop bestellt kommen Saibling, Branzino Gebirgsgarnele perfekt gekühlt in Windeseile bei Ihnen zuhause an. Oder nutzen Sie den Ab Hof Verkauf der Familie Wesonig – noch schneller geht’s nicht.

zum Onlineshop von Michi’s frische Fische

... und passend dazu einen Kochkurs bei Fandler

Denn auch Branzino und Garnelen passen wunderbar zu Fandler Ölen. Deshalb haben sich unsere Küche-Expertinnen und Philipp, der Koch bei Michael Wesonig zusammengetan und ein tolles Programm zusammengestellt.

Nicht verpassen und schnell anmelden. Hier geht’s zum Kochkurs

Aquaponik und der steirische Meeresfisch
Michael Wesonig über Aquaponik und den einzigartigen Geschmack seines steirischen Branzinos.
Verfahren Aquaponik

Wie bist du auf das Verfahren Aquaponik gekommen und wie funktioniert es genau?

Mittlerweile kennen alle die Problematik um den Meeresfisch. Mit Wildfang werden tendenziell die noch existierenden Bestände überfischt und Aquakulturen im offenen Meer haben auch ihre Nachteile. Die Fische nehmen alle Verschmutzungen im Wasser auf und konventionelle Fischzuchten zerstören wiederum ihr eigenes Biotop. Deswegen wird viel Chemie eingesetzt, was schlecht für uns alle ist. Kritische Konsumenten sowie die gehobene Gastronomie und Hotellerie suchen bewusst nach heimischen, regionalen und hochwertigen Alternativen. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, Meeresfische selbst in der Steiermark zu züchten – mit einem ganzheitlichen und umweltfreundlichen Verfahren, der Aquaponik!

Die Vorteile liegen auf der Hand. Ressourcenschonend und nachhaltig aus einer geschlossenen Kreislaufanlage wird alles genutzt und nichts verschwendet. Die Fische sind frei von Belastungen des Meeres und frei von Medikamenten. Noch dazu ergibt es richtig kurze Transportwege – das garantiert absolute Frische und spart eine Menge CO2.

Die Herausforderung ist, dass bei einer Aquaponik-Anlage für ein hervorragendes Ergebnis sehr viele Parameter perfekt zusammenspielen und harmonieren müssen: die Wasserqualität und -temperatur, Sauerstoffgehalt usw. Ich nehme die Natur zum Vorbild. Bei meiner Gebirgswasserzucht – zum Beispiel – ergeben sich diese Dinge von ganz allein.


Steirischer Branzino – eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Gibt es auch geschmackliche Unterschiede zu herkömmlichem Branzino?

 

Mein steirischer Branzino ist eine besondere Spezialität. Durch die unübertreffliche Frische ist der Geschmack besonders fein und das Fleisch von zarter Konsistenz. Die gesunden Omega-3 Öle sind bei dieser Frische optimal erhalten. Das schmeckt man und tut durch die nachhaltige, ressourcenschonende Aufzucht auch der Umwelt gut. Wir planen derzeit einen Ab Hof Verkauf. Den Meeresfisch kann man so binnen 30 Minuten vom Wasser in der Pfanne haben. Wo sonst in Österreich ist das möglich?