Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Ein Tropfen Vollkommenheit
So fein, wie unsere Produkte sind, wollen wir auch im Umgang mit Mensch und Natur sein. Fandler steht für hochwertigste, kaltgepresste, 100 % sortenreine Pflanzenöle aus Erstpressung. Für die wertschöpfende und ganzheitliche Verwendung der Rohstoffe für unsere Öle und für eine Unternehmenskultur, die Menschlichkeit als ihren Weg zum Erfolg erklärt.
Öl

Der Natur auf den Zahn gefühlt

Wir sind sehr wählerisch, was unsere Rohstoffe angeht. Nur ausgesucht schöne, makellose Ölsaaten und Kerne verwenden wir täglich für die Herstellung unserer exquisiten Öle, Mehle und Salze. Daran hat sich seit 1926 nichts geändert.

mehr dazu

Begonnen hat alles mit heimischen Saaten. Heute entlocken wir auch mediterranen Ölfrüchten und exotischen Kernen ihr wertvolles Pflanzenöl. Ob aus Pöllau oder fernen Ländern – nur die besten Kerne ergeben die außergewöhnliche Fandler Qualität.
Kuchen
Unver­wechselbare Charakteristik aus typischem Duft, unver­fälschtem Geschmack und natürlicher Farbe.

 

Die Individualität unserer Öle, Mehle und Salze ist ganz natürlich. Und so schmecken und riechen sie einfach nach dem, woraus sie sind. Mal herb, nussig, frisch, grasig, fruchtig, vollmundig, lieblich oder süß – und auch farblich spielen sie die gesamte Palette von zartem Gelb bis dunkelgrün. Lassen Sie sich mit allen Sinnen verführen!

natuerliche-farbe

 

 

Öl kostbar

Inspiriert, alle Noten und Töne zu entdecken

Ganz unterschiedlich ist der Charakter all unserer Öle, Mehle und Salze und anregend ihr natürlicher, unverfälschter Geschmack. Die Lust aufs Kochen und aufs Umsetzen kulinarischer Fantasien kommt da wie von selbst. Mit den vielfältigen Aromen, die Mutter Natur uns für unsere Produkte geschenkt hat, lassen sich immer wieder neue, überraschende Geschmackserlebnisse kreieren. An manchen Tagen tauchen Sie vielleicht mit Erdnuss– oder Sesamöl in die exotische Welt der asiatischen Küche ein. Lassen sich tags darauf zu süßen Köstlichkeiten mit Mohn-, Mandel- und Haselnussöl verführen. Oder Sie geben Ihrem Fischgericht mit einem unserer feinen Öle eine besondere Note.
Unsere kaltgepressten Öle schmecken aber nicht nur hervorragend, sie sind auch eine wertvolle Nahrungsquelle und tun unserem Körper gut. Gerade unsere stillen Helden Lein- und Hanföl haben schon überzeugte Gesundheitsmuffel auf den Geschmack gebracht.


Fandlers Handwerkzeug

Dass wir unsere Öle 100 % sortenrein, kaltgepresst und in Erstpressung herstellen und nach wie vor auf das aufwändige Stempelpressverfahren setzen, hat nicht nur Familien-Tradition, sondern wohlschmeckende und ernährungsphysiologische Gründe. Denn kein anderes Pressverfahren entlockt den Ölfrüchten so behutsam ihr köstliches Öl.

Das ist für uns der Inbegriff der Kaltpressung, bei der die wertvollen Fettbegleitstoffe vollends erhalten bleiben und sich in sortentypischem Duft, Geschmack und Farbe äußern. Jeder Rohstoff stellt eigene Anforderungen an die Erfahrung und das Fingerspitzengefühl unserer Pressmeister. Belohnt werden wir mit Ölen, die an Eigenständigkeit und Sorten-Charakteristik nicht zu übertreffen sind.

mehr dazu

Was die Stempel­presse so besonders macht

Was die Stempel­presse so besonders macht Optimales Zerkleinern

Kürbis- oder Sonnenblumenkerne, Hasel- und Walnüsse etc. werden mit Mühlsteinen zerkleinert. Sehr kleine Ölfrüchte wie Leinsamen, Sesam oder Mohn werden nur gequetscht, um sie für die Erwärmung vorzubereiten.

Behutsames Erwärmen

Die Ölfrüchte werden nach dem Zerkleinern in kleinen Chargen individuell sanft erwärmt. Dieser Vorgang ist besonders sensibel, denn der richtige Zeitpunkt darf dabei nicht übersehen werden.

Langsames, schonendes Pressen

Durch das vorsichtige Erwärmen ist das Fett leichter lösbar – in der Stempelpresse wird mit wohldosiertem Druck langsam und schonend das kostbare Öl aus den Samen, Kernen und Früchten gepresst. So bleiben die wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffe wie Fettsäuren, Fettbegleitstoffe und Vitamine sowie der charakteristische Duft, Geschmack und die Farbe der erlesenen Rohstoffe optimal erhalten.

Ruhen lassen

Unsere Öle werden nicht gefiltert, sie dürfen in Ruhe ihre Schwebstoffe (feinste Fruchtteilchen) absinken lassen und warten in Fässern auf die Abfüllung in unsere eleganten, vor Licht schützenden Fandler Flaschen.


Ganzheitlichkeit

Fandlers Streben nach Ganzheitlichkeit

Schon lange haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir unsere Rohstoffe nachhaltiger verwenden können. Mit den neuen Fandler Bio-Mehlen und Salzen haben wir eine ganz einfache Antwort darauf gefunden. Sie erweitern unser Produktsortiment und bringen uns einen großen Schritt weiter in Richtung gelebter Ganzheitlichkeit.
Der teilentölte Presskuchen ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen – getrocknet und vermahlen entstehen daraus unsere sechs Sorten Bio-Mehl. Sie besitzen den charakteristischen Geschmack ihrer Rohstoffe, sind glutenfrei und vegan, für Menschen mit Unverträglichkeiten sowie für spezielle Ernährungsweisen geeignet und bereichern unsere Alltags-Küche mit abwechslungsreichen Aromen. Für die Fandler Salze mischen wir teilentölte und vermahlene Hanfsamen, Haselnüsse und Kürbiskerne mit steirischem Bergkernsalz zu würzigen Charaktersalzen.

zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.