Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Selbst­gemachtes Tomaten­ketchup mit Erd­nussöl

Dauer
2 h Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht
glutenfrei, vegetarisch

Zubereitung

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Tomaten waschen, vierteln auf den Backblechen verteilen. Mit 50 ml Erdnussöl vermischen und für etwa 50 Minuten in den Ofen schieben.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit den restlichen 50 ml Erdnussöl in einem Topf bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten unter Rühren anschwitzen. Gewürze hinzufügen und kurz mitanschwitzen. Dann den Zucker dazu geben und karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen und ein paar Minuten köcheln lassen.

Die Tomaten grob pürieren und dann durch die Flotte Lotte drehen. Wenn man keine Flotte Lotte zur Hand hat, dann fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Tomatenpüree und Salz zu den Zwiebeln einrühren und 40 Minuten einkochen lassen.

Honig und Zitronensaft hinzufügen und alles noch einmal in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Dann weitere 30 Minuten einkochen lassen.

Tomatenketchup noch heiß in saubere Gläser abfüllen, gut verschließen und abkühlen lassen.

TIPP: Die Gewürze für das Tomatenketchup können nach Belieben abgeändert werden. Je nach Geschmack kann man auch Paprikapulver, Curry, Senfkörner, Ingwer oder Piment verwenden.

Serviervorschlag
Für ca. 1,5 Liter Tomatenketchup

Zutaten
3 kg
Tomaten, reif
100 ml
Fandler Erdnussöl
200 g
Zwiebeln
3
Knoblauchzehen
2 Msp
Chilipulver
0,5 TL
Zimt
Pfeffer
130 g
Rohrohrzucker
150 ml
Fandler Rotweinessig
1 EL
Salz
20 g
Honig
1
Zitrone
Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.