Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Porchetta – Schweine­bauch­roll­braten mit Kräuter­füllung

Portionen
6
Dauer
30 min Vorbereitung
3 h Backzeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig

Zubereitung

Schweinebauch horizontal anschneiden und aufklappen – nicht komplett durchschneiden! Es soll ein Stück bleiben.
Kräuter von den Stielen zupfen und fein hacken.
Eine Pfanne erwärmen und Zwiebeln, Knoblauch und die Kräuter mit 2 Esslöffel Traubenkernöl darin glasig anbraten. Danach die Masse aus der Pfanne geben, etwas überkühlen lassen und den Senf und die Hälfte vom Traubenkernöl dazurühren.
Schweinebauch auf die Schwartenseite legen und Innenfläche mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Die Kräutermasse darauf verteilen.
Schweinebauch von der Seite ohne Schwarte eng einrollen, die Schwarte sollte sich nun außen befinden. Danach den Braten mit Küchengarn zusammenbinden. Die Außenseite nochmals mit Salz, Pfeffer, Kümmel und dem restlichen Traubenkernöl einreiben.
Schweinebauch-Rolle in einen Bräter legen und den Fond hinzugeben. Danach mit einem Deckel verschließen und im Backoffen bei 140°C für 2 – 2,5 Stunden garen.
Wenn das Fleisch weich ist den Braten aus dem Rohr geben, die Sauce abgießen. Das Backrohr auf mind. 200°C Heißluft vorheizen und den Braten nochmals für 20-30 Minuten braten und die Schwarte knusprig werden lassen. Das Küchengarn vom Braten entfernen und in Scheiben schneiden. Fond in einen Topf leeren und mit Speisestärke binden, abschmecken und zum Braten reichen.
Tipp: Man kann das Fleisch auch schon am Vortag marinieren das dieser besser durchziehen kann.

Zutaten
2 kg
Schweinebauch, mit Schwarte
2 Handvoll
frische Kräuter, (Majoran, Thymian, Oregano, Salbei, …)
50 ml
Fandler Traubenkernöl
2 EL
Senf
1
Knoblauchzehe, fein gehackt
1
Zwiebel, fein geschnitten
1 EL
Kümmel, gemahlen
Salz
Pfeffer
800 ml
Schweinefond
Speisestärke
Salz
Pfeffer

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.