Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Erdbeer-Spargel-Salat mit Macadamia­nussöl

Mit den fruchtigen Erdbeeren und dem frischen Spargel vereint dieser Salat das beste was der Sommer zu bieten hat.
Portionen
4
Dauer
35 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht
glutenfrei

Zubereitung

Gurke waschen, streifig schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Sellerie putzen, in dünne Scheiben schneiden, mit der Gurke vermischen und salzen. Spargel schälen, die Enden abbrechen und in 1 cm kurze Stücke schneiden. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Zitronensaft, Weißbrot, Salz und den Spargel zugeben und weichkochen. Den Spargel abseihen, abschrecken und zu dem Gemüse geben. Die Erdbeeren (300 g) waschen, das Grün entfernen und in Stücke schneiden.
Für die Marinade die restlichen Erdbeeren (100 g) waschen, das Grün entfernen und in ein hohes Gefäß geben. Wermut, Weißweinessig, Wasser, Macadamianussöl, Zitronenmelisse, Haselnuss-Salz und Pfeffer dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren und abschmecken. Die Erdbeeren zu dem Gemüse geben und mit der Marinade vermengen.
Die Garnelen mit Curcuma, Macadamianussöl, Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erwärmen und die Garnelen darin anbraten. Von der Hitze nehmen und mit Deckel ca. 3 Minuten rasten lassen. Den Erdbeer-Spargel-Salat auf 4 Tellern anrichten, die Garnelen darauf verteilen und servieren.

Serviervorschlag
Mit Baguette servieren.

Zutaten
200 g
Salatgurke
100 g
Stangensellerie
500 g
Spargel
2 EL
Zitronensaft
1 Scheiben
Weißbrot
300 g
Erdbeeren
Salz
12
Garnelen, mit Schwanzflosse
0,5 TL
Kurkuma
2 EL
Fandler Macadamianussöl
Salz
Pfeffer

Marinade

100 g
Erdbeeren
1 EL
Wermut
2 EL
Fandler Weissweinessig
2 EL
Wasser
6 EL
Fandler Macadamianussöl
1 EL
Zitronenmelisse, gehackt
Fandler Haselnuss-Salz
Pfeffer

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.