Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Gerstel­suppe mit Selch­fleisch und Camelina­öl

Aus "die Steirische Küche" von Johann Pabst und Aaron Jahrmann und am Tag der offenen Ölmühle von zahlreichen Besuchern für ausgezeichnet befunden ist diese würzig-gehaltvolle Gerstlsuppe.
Dauer
40 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Zwiebel in Öl anschwitzen, Rollgerste und Gemüsebrunoise mitrösten und mit Selchfond aufgießen. Die Rollgerste weichkochen und mit den Gewürzen abschmecken. Evtl. mit Stärkemehl leicht binden. Das würfelig geschnittene Selchfleisch beigeben.
Vor dem Anrichten geschlagenes Obers, gehackte Petersilie und Schnittlauch einrühren.
Mit Camelinaöl beträufelt servieren.

Zutaten
30 g
Fandler Sesamöl
50 g
Zwiebel
60 g
Gemüsebrunoise, (Karotten, Lauch, Sellerie)
1,2 l
Selchfond
75 g
Rollgerste, eingeweicht
50 g
Selchfleisch, würfelig geschnitten
Salz
Pfeffer
0,5
Knoblauchzehe, fein gehackt

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.