Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Haus­gemachter Gabel­bissen mit Erdnuss­mayonnaise

Gabelbissen selbst gemacht und gar nicht schwierig.
Portionen
4
Dauer
50 min Vorbereitung
2 h Ruhezeit
Schwierigkeit
superleicht
glutenfrei

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Suppe aufkochen, vom Herd nehmen und mit Essig und Salz abschmecken. Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Suppe auflösen. Auskühlen lassen.
Karotten waschen, schälen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. In gesalzenem Wasser ca. 11 Minuten kochen, nach 10 Minuten die Erbsen zugeben, nochmals aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Gurkerl der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Für die Mayonnaise Senf mit Milch verrühren, salzen und pfeffern. Mit dem Stabmixer mixen und das Öl langsam einfließen lassen.
100 g Mayonnaise mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer abschmecken. 4 EL Gemüse beiseitestellen. Restliches Gemüse mit Gurkerlscheiben und der Mayonnaise verrühren und auf 4 kleine Schüsseln verteilen (ca. 250 ml).
Schinken in insgesamt 8 Stücke teilen. Ei schälen und in Scheiben schneiden. Das beiseitegestellte Gemüse auf der Mayonnaise verteilen und mit Schinken, Eischeiben, Gurkerl, Käferbohnen und Petersilienblättchen belegen. Mit Aspik überziehen und 2 Stunden kaltstellen.

Zutaten

Aspik

4 Blatt
Gelatine
250 ml
Gemüsesuppe
1 TL
Fandler Weissweinessig
Salz

Gemüsemayonnaise

250 g
Karotten (Möhren)
150 g
Erbsen
60 g
Essiggurkerl
100 g
Erdnussmayonnaise, (1 TL Senf, 50 ml Milch, 100-150 ml Fandler Erdnussöl)
125 g
Sauerrahm (saure Sahne)
Salz
Pfeffer

Belag

20 g
Schinken
1
Ei, hart gekocht
1
Essiggurkerl
12
Käferbohnen, gekocht
Petersilie

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.