Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Süße Apfeltaschen

Süße Dinkel-Mürbteigtaschen mit Apfelfülle. Denn Sie wissen ja: an apple a day…
Dauer
45 min Vorbereitung
15 min Backzeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig
vegetarisch

Zubereitung

Die Äpfel vierteln, entkernen und fein würfeln. Haselnussöl mit Zucker in einer warmen Pfanne verrühren, Äpfel zugeben und leicht braun braten. Mit Zimt würzen und auskühlen lassen.
Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Teig Mehl und Backpulver vermischen. Staubzucker und Butter zufügen. Öl, Ei und Joghurt mit dem Knethaken einer elektrischen Küchenmaschine einarbeiten. Den Teig in 20 Portionen teilen, jede zu einem runden Bällchen formen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem flachen Kreis drücken. Je 1-2 TL der Apfelmasse in die Mitte setzen und die Kreise zusammenklappen. Die Ränder fest andrücken. Die Apfeltaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit reichlich Puderzucker bestäuben und warm oder kalt servieren.

Zutaten

Füllung

450 g
Äpfel, säuerlich
1 EL
Fandler Haselnussöl
2 EL
Zucker
1 Prise
Zimt

Teig

400 g
Dinkelmehl
1 TL
Weinsteinbackpulver
2 EL
Staubzucker
40 g
Butter
150 ml
Fandler Haselnussöl
1
Ei
3 EL
Naturjoghurt
Staubzucker, zum Bestäuben

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.