Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Pilz-Risotto

Mit der Beute vom letzten Ausflug in den Wald zum Pilze suchen wollen Sie etwas Besonderes zaubern? Dann ist dieses cremig-würzige Risotto genau das Richtige.
Portionen
4
Dauer
35 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten. Reis zugeben und kurz mitdünsten. Wein und die Hälfte der Brühe zugießen, aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, restliche Brühe nach und nach angießen, dabei ab und zu umrühren. Pilze evtl. waschen, sonst säubern und putzen. Große Pilze kleiner schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen.
Einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen, übrige in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Speckwürfel kurz in einer Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl anbraten.
Pilze in 2 Portionen zugeben und jeweils ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weiterbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Lauchzwiebeln und Petersilie unterheben. Pilz-Mischung unter das Risotto heben.
Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Tellern anrichten. Mit Petersilie-Blättchen und geriebenem Parmesan garniert servieren.

Zutaten
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
3 EL
Fandler Olivenöl
250 g
Risottoreis
200 ml
Weißwein
550 ml
Gemüsefond
500 g
Pilze, gemischt (Pfifferlinge, Champignons, Austernpilze)
1 Bund
Petersilie
2
Frühlingszwiebeln
50 g
Speckwürfel, extra mager
Parmesan, zum Bestreuen

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.