Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Steirische Pala­tschinken

Was sich hinter steirischen Palatschinken verbirgt? Ganz einfach, Palatschinken, gefüllt mit Zutaten, die Steirer lieben: Kürbiskernöl und gekochtes Rindfleisch.
Portionen
4
Dauer
20 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Für den Palatschinkenteig alle Zutaten vermengen und portionsweise in Erdnussöl herausbacken. Für die Creme Topfen und Sauerrahm glatt rühren, die Kürbiskerne zerkleinern, untermengen und die Creme mit Salz, Knoblauch und Öl verfeinern. Die Zwiebel fein blättrig schneiden und in Erdnussöl anschwitzen und die Tomate in Scheiben schneiden. Die Palatschinke mit Creme bestreichen, mit Rindfleisch, Tomatenscheiben, Zwiebeln und Spinat belegen und einrollen.

Zutaten

Palatschinkenteig

1
Ei
250 ml
Mehl
100 g
Dinkelvollkornmehl
2 TL
Knoblauchsalz
4 EL
frische Kräuter
Fandler Erdnussöl

Füllung

250 g
Topfen (Quark)
2 EL
Sauerrahm (saure Sahne)
120 g
Fandler Kürbiskerne geröstet & gesalzen
3 TL
Fandler Kürbiskern-Salz
1
Knoblauchzehe
4 EL
Fandler Kürbiskernöl
1
Zwiebel
Fandler Erdnussöl
0,5
Tomate
Spinatblätter
240 g
Rindfleisch, gekocht und fein geschnitten

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.