Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zucchini­nudeln mit Bolognese

Das Lieblingsgericht der meisten Kinder mal anders. Und so lecker wie unsere Zucchininudeln sind, fällt fast nicht auf, dass es sich dabei um Gemüse handelt.
Dauer
40 min Vorbereitung
Schwierigkeit
nicht so schwierig
glutenfrei

Zubereitung

Spezielle Anforderungen
Spiral- oder Julienneschneider

Zucchini mit dem Spiral- oder Julienneschneider in dünne Fäden schneiden, leicht trocken tupfen, in Olivenöl bissfest anbraten und würzen.
Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Sellerie möglichst klein schneiden und im Olivenöl anbraten, Faschiertes dazu geben und fertig braten. Mit Rotwein ablöschen und Tomatenmark, passierte Tomaten und Gewürze hinzufügen. Bei niedriger Hitze leicht zugedeckt köcheln lassen bis die Flüssigkeit reduziert ist, dann mit den Nudeln und etwas Parmesan servieren.

Zutaten
2
Zucchini
2 EL
Fandler Olivenöl
Salz
Pfeffer

Bolognese

1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Karotte (Möhre)
50 g
Sellerie
250 g
Faschiertes (Hackfleisch), gemischt oder Rind
100 ml
Rotwein
50 g
Tomatenmark
100 g
Tomaten, passiert
2 EL
Fandler Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
Parmesan, gerieben, zum Bestreuen

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.