Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Haselnuss­blinis mit Hokkaido­topfen auf Himbeer­spiegel

Kürbis als Nachspeise? Aber natürlich! Von den Blinis mit Hokkaido-Topfen-Fülle und Himbeerspiegel werden Sie begeistert sein.
Portionen
4
Dauer
30 min Vorbereitung
40 min Backzeit
Schwierigkeit
superleicht
vegetarisch

Zubereitung

Für die Blinis Sauerrahm mit Eigelb und Mehl verrühren. Aus Eiklar (Eiweiß) und Zucker Schnee schlagen. Den Schnee unter die Masse heben und in der Pfanne mit Haselnussöl ca. 5 cm große Scheiben anbraten. Danach im Ofen bei 150 °C ca. 5-10 Minuten backen.
Für den Hokkaidotopfen den ungeschälten Kürbis mit Sternanis, Vanilleschote, Zimtstange und Rohrzucker in Alufolie wickeln und im Backrohr bei 150°C ca. 40 Minuten garen. Die Alufolie und die Gewürze entfernen und den Kürbis mithilfe eines Mixers ganz fein pürieren. Das Hokkaidopüree mit dem Topfen, Vanille, Haselnussöl und Zucker glattrühren und abschmecken. Zum Schluss das geschlagene Obers unterrühren. In einen Spritzsack mit Sterntülle füllen.
Für den Himbeerspiegel die Beeren in einem Topf mit Zucker aufkochen. Durch ein Sieb passieren, mit Orangenlikör abschmecken und evtl. mit Maizena binden.
Blinis mit Hokkaidotopfen und Himbeerspiegel anrichten.

Zutaten

Blinis

150 g
Sauerrahm (saure Sahne)
4
Eier
110 g
Weizenvollmehl
80 g
Zucker
Fandler Haselnussöl

Hokkaidotopfen

150 g
Hokkaido-Kürbis
1 Stück
Sternanis
0,5
Vanilleschote
0,5
Zimtstange
1 EL
Rohrzucker
250 g
Topfen (Quark)
1 Msp
Bourbon Vanille
4 EL
Fandler Haselnussöl
4 EL
Schlagobers (süße Sahne), geschlagen
Zucker, nach Geschmack

Himbeerspiegel

200 g
Himbeeren
Zucker, nach Geschmack
1 Schuss
Orangenlikör
evtl.
Maizena, zum Binden

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.