Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Spinat-Quiche mit Leinsamenmehl

Rezept und Foto wurden uns von unicaneuspiel.at zur Verfügung gestellt.
Portionen
4
Dauer
50 min Vorbereitung
45 min Backzeit
30 min Ruhezeit
Schwierigkeit
superleicht
glutenfrei, vegan

Zubereitung

Spezielle Anforderungen
Quiche-Form mit ca. 24 cm Durchmesser

Leinsamen-Ei zubereiten: 2 EL Leinsamenmehl mit 6 EL Wasser verrühren und ca. 5 Minuten quellen lassen (entspricht 2 Leinsamen-Eiern).

Mehl, Salz, Leinsamen-Ei, die Butter (kleine Stücke) in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Lauch, Pilze und Zucchini in Scheiben schneiden. Lauch in Olivenöl anbraten, dann die Pilze und Zucchini mitrösten. Mit Tamarisauce ablöschen, Kräuter dazugeben und kurz
dünsten, eventuell wenig Gemüsebrühe dazugeben. Spinat untermischen, kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tofu, Kichererbsenmehl, Hefeflocken und Kala Namak cremig mixen und mit dem Gemüse vermischen.
Das Backrohr auf 180 Grad Ober- & Unterhitze aufdrehen. Die Teigkugel aus dem Kühlschrank nehmen und etwas größer als die Quiche-Form ausrollen (am besten zwischen zwei Bögen Backpapier oder Klarsichtfolien). Die Form damit auslegen, überstehenden Rand entfernen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Dann die Füllung hineingießen und gleichmäßig verteilen. Mit den halbierten Tomaten belegen und mit den Pinienkernen bestreuen. Die Quiche 40 – 50 Minuten backen, bis die Füllung nicht mehr flüssig und die Oberfläche gebräunt ist. Vor dem Servieren ein paar Minuten abkühlen lassen und dann mit etwas Olivenöl beträufeln.

Tipp: Kann auch mit anderen Gemüsesorten (z.B. Mangold, Kürbis, Melanzani) zubereitet werden.
Für den „Speckgeschmack“ kann Räuchertofu, in kleinen Würfeln scharf angebraten, in die Füllung gegeben werden.

Serviervorschlag
mit Schnittlauchsauce (aus veganem Joghurt) servieren.

Zutaten

Teig

180 g
Reismehl
70 g
Tapiokastärke
120 g
vegane Butter
2 EL
Fandler Leinsamenmehl
0,5 TL
Salz
1 Prise
Kurkuma

Füllung

400 g
Seidentofu
2 EL
Kichererbsenmehl
4 EL
Hefeflocken
Salz
0,5 TL
Kala Namak, (Schwarzes Salz mit Schwefelgeschmack)
Pfeffer
1 EL
Kräuter, getrocknet
250 g
Pilze
1
Zucchini
200 g
Blattspinat, tiefgekühlt
10
Kirschtomaten
1 Stange
Lauch, (alternativ 1 große Zwiebel)
1
Knoblauchzehe
Fandler Olivenöl
Tamarisauce, (= Sojasauce ohne Gluten)
Gemüsebrühe, evtl. nach Belieben
Pinienkerne, geröstet

Weitere Produkte

Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Ergebnisse gefunden werden.

Was können Sie tun:

• Achten Sie darauf, dass alle Wörter korrekt geschrieben sind.
• Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
• Verwenden Sie einen allgemeineren Suchbegriff.

steir. Bio-Kürbiskerne geröstet & gesalzen

140 g |  6,00
140 g  6,00
420 g  12,90

Bio-Leinsamen

600 g |  7,50
600 g  7,50

Bio-Mandeln

180 g |  8,90
180 g  8,90

Die Fandler Salatbox

1 Stk. |  11,30
1 Stk.  11,30

Die Fandler Pfannenbox

1 Stk. |  12,30
1 Stk.  12,30

Bio-Haselnussmehl

400 g |  11,90
400 g  11,90

Bio-Sesammehl

400 g |  7,50
400 g  7,50

Bio-Ölzieh-Set

 31,30
 31,30

Bio-Hanföl

100 ml |  9,50
100 ml  9,50
250 ml  15,50
500 ml  26,60

Bio-Mandelöl

100 ml |  9,90
100 ml  9,90
250 ml  19,90
500 ml  37,00

Bio-Sesamöl

100 ml |  6,50
100 ml  6,50
250 ml  10,50
500 ml  17,90

Bio-Sonnenblumenöl

100 ml |  5,50
100 ml  5,50
250 ml  7,90
500 ml  12,90

Bio-Zwetschkenkernöl

100 ml |  11,50
100 ml  11,50

Cuvée SECHS

100 ml |  7,90
100 ml  7,90

Cuvée SIEBEN

100 ml |  7,40
100 ml  7,40
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.