Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Flamm­kuchen mit Bärlauch­pesto

Diesen absolut traumhaften Flammkuchen müssen Sie probieren: Oliven, Karotten und würziges Pesto - was will man mehr?
Portionen
4
Dauer
35 min Vorbereitung
40 min Backzeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig
vegetarisch

Zubereitung

Für den Belag Karotten schälen und schräg in ca. 2 mm dicke Scheiben scheiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Eine Pfanne erwärmen und die Karotten darin 3 Minuten anbraten. Die Frühlingszwiebel nach 1 Minute zugeben und fertig braten, etwas salzen und pfeffern. Honig unterrühren und Gemüse zur Seite stellen. Oliven in feine Ringe schneiden. Brie in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen.
Für den Teig Mehl mit Wasser, Salz und Olivenöl mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in 2 Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 2-3 mm dünnen Fladen ausrollen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen und den Teig darauf geben.
Für den Belag den Sauerrahm mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig dünn auf den Fladen verstreichen. Das Gemüse, den Camembert und die Oliven darauf verteilen. Fladen nacheinander auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind.
Inzwischen für das Pesto den Bärlauch waschen, trocken tupfen und grob hacken. Käse fein reiben. Bärlauch, Käse, Salz und ca. 6 EL Olivenöl fein pürieren. Abschmecken und nochmals so viel Olivenöl zugeben bis das Pesto schön cremig wird.
Flammkuchen mit Pesto beträufelt servieren.

Zutaten
600 g
Karotten (Möhren)
5
Frühlingszwiebeln
1 EL
Fandler Olivenöl
1 TL
Honig
50 g
schwarze Oliven, entsteint
200 g
Camembert
200 g
Sauerrahm (saure Sahne)
2 Msp
Muskat
Salz
Pfeffer

Teig

400 g
Dinkelmehl
200 ml
kaltes Wasser
Salz
2 EL
Fandler Olivenöl

Pesto

50 g
frischer Bärlauch
20 g
Parmesan
Fandler Olivenöl
Salz

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.