Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Grüne Schupfnudeln mit Kürbis und Blauschimmel­käse

Heute gibt's Schupfnudeln! Unsere sind herrlich grün - Sie ahnen es bestimmt - dank Kürbiskernmehl. Dazu haben wir Ofenkürbis und karamellisierte Walnüsse. Und für das besondere Extra: Blauschimmelkäse!
Portionen
4
Dauer
75 min Vorbereitung
35 min Backzeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig
vegetarisch

Zubereitung

Erdäpfel in Salzwasser weichkochen. Danach abkühlen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Mit den restlichen Zutaten und einer Prise Salz zu einem glatten Kartoffelteig kneten. Diesen zu einer daumendicken Wurst rollen und in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben zu fingerdicken Nudeln rollen und in Salzwasser kochen. Sobald sie oben schwimmen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Walnüsse grob hacken und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit Honig und einer Prise Salz mischen und 15 Minuten im Ofen karamellisieren.

Backofentemperatur auf 200°C Umluft erhöhen. Den Kürbis waschen und entkernen. In Würfel schneiden und auf einem Backblech verteilen. Mit 3 EL Erdnussöl, Chiliflocken und Salz vermengen und ca. 20 Minuten im Ofen garen.

Die gekochten Schupfnudeln in einer Pfanne mit 2 EL Erdnussöl, gehackten Salbeiblättern und den geschälten und angedrückten Knoblauchzehen von allen Seiten knusprig bräunen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauchzehen entfernen, Schupfnudeln mit den Kürbiswürfeln mischen und auf Tellern anrichten. Den Blauschimmelkäse darüber bröseln und die karamellisierten Walnüsse darüber streuen.

Zutaten

Schupfnudeln

400 g
mehlige Erdäpfel (Kartoffel)
1
Ei
100 g
griffiges Mehl
50 g
Grieß
30 g
Fandler Kürbiskernmehl
Muskat

Beilage

80 g
Walnüsse
1 TL
Honig
500 g
Hokkaido-Kürbis
5 EL
Fandler Erdnussöl
1 Prise
Chiliflocken
1 Bund
Salbeiblätter
2
Knoblauchzehen
150 g
milder Blauschimmelkäse
Salz und Pfeffer

Weitere Produkte

Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Ergebnisse gefunden werden.

Was können Sie tun:

• Achten Sie darauf, dass alle Wörter korrekt geschrieben sind.
• Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
• Verwenden Sie einen allgemeineren Suchbegriff.

Einfach vegetarisch kochen für die Familie mit Verena Müller

01.06.2022 |  89,00
 89,00

Die Fandler Dessertbox

 15,50
 15,50

Bio-Hanfmehl

400 g |  9,50
400 g  9,50

Bio-Leinsamenmehl

400 g |  6,90
400 g  6,90

Bio-Sesammehl

400 g |  7,50
400 g  7,50

Bio 10

 43,30
 43,30

Cuvée Set “2412”

 37,00
 37,00

Cuvée Set “1”

 11,70
 11,70

Cuvée Set “1973”

 42,60
 42,60

Steirische Bio-Kürbiskerne

170 g |  5,30
170 g  5,30
500 g  11,90
400 g  9,50
170 g  5,30

Bio-Erdnussöl

100 ml |  6,90
100 ml  6,90
250 ml  10,50
500 ml  17,60

Bio-Haselnussöl

100 ml |  9,90
100 ml  9,90
250 ml  19,90
500 ml  37,00

Bio-Mandelöl

500 ml |  36,50
500 ml  36,50
250 ml  19,90
100 ml  9,90

Bio-Sesamöl

500 ml |  15,50
500 ml  15,50
100 ml  5,90
250 ml  9,50

Cuvée EINS

100 ml |  9,20
100 ml  9,20
Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.