Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kalte Tomaten-Marillen-Suppe

Portionen
4
Dauer
15 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht
glutenfrei, vegan

Zubereitung

Marillen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Vorsichtig mit dem Agavendicksaft, Chiliflocken und etwas Salz mischen. In einer Pfanne mit 1 EL Marillenkernöl bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Marillenspalten bevor sie zu weich werden und zerfallen aus der Pfanne nehmen.

Tomaten waschen und Strunk entfernen. In grobe Stücke schneiden und in die Küchenmaschine geben. Rotweinessig, 5 EL Marillenkernöl und die Hälfte der angedünsteten Marillenspalten hinzufügen. Gründlich durchmixen bis eine homogene Masse entsteht und mit Salz abschmecken.

Mit den restlichen Marillenspalten anrichten und mit Marillenkernöl verfeinern.

TIPP: Wenn keine Küchenmaschine vorhanden ist, kann die Suppe auch mit dem Pürierstab gemixt werden.

Zutaten
8 Stück
Marillen, (reif)
4 EL
Agavendicksaft
0,5 TL
Chiliflocken
Salz
6 EL
Fandler Marillenkernöl
1 kg
Fleischtomaten, (reif, zB Ochsenherztomaten)
2 EL
Fandler Rotweinessig
Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.