Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Mohn-Käse-Stangen

Wir wollen nicht flunkern, unsere Mohn-Käse-Stangen sind schon aufwändig. Aber wer sie einmal gekostet hat, nimmt das gerne in Kauf.
Dauer
30 min Vorbereitung
15 min Backzeit
21 h Ruhezeit
Schwierigkeit
anspruchsvoll
vegetarisch

Zubereitung

Das Weizen-, Roggen- und Kürbiskernmehl mit dem Salz, der Germ und dem Wasser in die Teigknetmaschine geben, im langsamen Gang 4 Minuten mischen und anschließend im schnelleren Gang 3 Minuten kneten. Den Teig auf eine Größe von 30 x 16 cm ausrollen und rechteckig falten. Locker in Frischhaltefolie einschlagen und 16-20 Stunden im Kühlschrank reifen lassen.
Am Backtag den gekühlten Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, nochmals etwas ausrollen und zu einem Rechteck falten. Das überschüssige Mehl mit einem Pinsel wegstreichen. Die Butterscheibe vollständig in den Teig einschlagen und das Ganze behutsam auf eine Größe von 30 x 16 cm ausrollen. Den ausgerollten Teig tourieren, das heißt jeweils ein Teigdrittel vom Rand zu Mitte hin umschlagen, sodass der Teig drei Schichten aufweist. Das Ganze um 90° drehen, erneut auf eine Größe von 30 x 16 cm ausrollen und die beiden Seiten umschlagen. Dieses tourieren des Teiges noch zweimal wiederholen und dabei möglichst exakt arbeiten, damit der Teig später auch gleichmäßig aufgeht. Den fertig tourierten Teig in Fischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Backofen auf 225°C Ober- Unterhitze vorheizen. Den Teig aus der Frischhaltefolie nehmen, erneut auf eine Größe von 30 x 16 cm ausrollen und die Oberfläche leicht mit Wasser bestreichen. Auf die untere Hälfte der langen Seite die Röstzwiebel und den Käse verteilen. Die Obere Teighälfte darüber klappen, mit Wasser bestreichen und mit Mohn bestreuen. Den Teig wenden, sodass die mit Mohn bestreute Seite nach unten zeigt, die Obere Seite mit Wasser bestreichen und mit Sesam bestreuen.
Alles leicht mit einem Nudelholz andrücken und mit einem Küchenmesser an der schmalen Seite in ca. 20 1 – 1,5 cm dicke Steifen schneiden. Die Streifen einmal in sich drehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Blech in den heißen Ofen schieben und die Mohn-Käse-Stangen ca. 12- 15 Minuten backen.

Zutaten
200 g
Weizenmehl, (Type 700)
115 g
Roggenmehl, (Type 900)
35 g
Fandler Kürbiskernmehl
10 g
Salz
2 g
frische Germ (Hefe)
220 ml
Wasser
85 g
Butter, in Scheibenform
Mehl, zum Ausarbeiten
50 g
Gouda, gerieben
25 g
Röstzwiebel
30 g
Mohn
40 g
Sesam

Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Ergebnisse gefunden werden.

Was können Sie tun:

• Achten Sie darauf, dass alle Wörter korrekt geschrieben sind.
• Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
• Verwenden Sie einen allgemeineren Suchbegriff.
1 h - superleicht

Kartoffel­salat mit Löwen­zahn

25 min - nicht so schwierig

Zucchini-Suppe mit Garnelen­spieß

1 h, 40 min - nicht so schwierig

Rind­suppe mit Kürbis-Schöberl

25 min - superleicht

Spargel­crostini

1 h, 40 min - nicht so schwierig

Spargel­risotto

55 min - nicht so schwierig

Pikante Nuss­laibchen

3 h, 30 min - nicht so schwierig

Steirisches Rind­fleisch­sulz

40 min - nicht so schwierig

Zucchini­nudeln mit Bolognese

1 h, 40 min - nicht so schwierig

Leinsamen­spitz

55 min - nicht so schwierig

Hirsenockerl mit Erdbeersauce

10 min - superleicht

Walnuss-Verhackertes

20 min - superleicht

Haselnuss-Karfiol-Salat

1 h, 50 min - superleicht

Mandel-Knoblauch-Suppe mit Grissini

1 h, 40 min - superleicht

Klare Gemüse­suppe

15 min - superleicht

Fenchel-Orangen-Salat

55 min - superleicht

Chia-Palatschinken auf Tomaten­salat

2 h, 20 min - superleicht

Rotkraut-Salat mit Speck­zwetschken

2 h, 20 min - nicht so schwierig

Bärlauch-Brennnessel-Brot

1 h, 50 min - superleicht

Käferbohnen-Crème

1 h, 10 min - superleicht

„HAK“ Weckerl

45 min - nicht so schwierig

Fischfilet in Mandelkruste

35 min - superleicht

Pilz-Risotto

55 min - superleicht

Hanf-Käse-Muffins

45 min - nicht so schwierig

Saltimbocca-Paprika-Spieße mit Blattsalat

2 h, 30 min - superleicht

Schokocookies

10 min - superleicht

Leinöl­aufstrich

2 h, 49 min - nicht so schwierig

Mokka-Walnuss-Kekse

15 min - superleicht

Champignon-Aufstrich

40 min - nicht so schwierig

Biskuit­roulade

45 min - superleicht

Gemüse­sticks mit Mayonnaise

20 min - superleicht

Barbecue­sauce

10 min - superleicht

Winter­salat mit Leinöl­dressing

20 min - superleicht

Sommer­salat mit Chia­dressing

15 min - superleicht

Ost­steirischer Bauern­salat

45 min - superleicht

Kraut­salat mit Speck

25 min - superleicht

Bayrischer Rettich­salat

50 min - nicht so schwierig

Gewürz­brot

1 h, 35 min - nicht so schwierig

Dinkel­sterne

30 min - superleicht

Energiekekse

8 h, 40 min - anspruchsvoll

Erdbeer Semi­freddo

30 min - nicht so schwierig

Bärlauch­risotto

20 min - superleicht

Bärlauch­suppe

1 h, 12 min - nicht so schwierig

Bärlauch­crêpes gefüllt mit Spargel

4 h, 40 min - nicht so schwierig

Fisch­mousse auf Salat­bett

40 min - anspruchsvoll

Mangold-Risotto mit pochiertem Ei

40 min - superleicht

Pala­tschinken-Wraps

40 min - nicht so schwierig

Rote-Rüben-Risotto mit Zander­filet

50 min - nicht so schwierig

Risotto-Auflauf

30 min - nicht so schwierig

Himbeer-Risotto mit Hendl­brust

20 min - nicht so schwierig

Tomaten­suppe mit Mozzarella­schaum

1 h, 10 min

Apfel-Kletzen-Brot

55 min - nicht so schwierig

Preiselbeer-Törtchen

1 h - nicht so schwierig

Dinkelgrieß-Knödel mit Paprika-Gemüse

1 h - nicht so schwierig

Schafkäse-Tomaten-Brot

25 h, 10 min - superleicht

Nusszwieback

1 h, 45 min - nicht so schwierig

Kürbiskernbrot

30 min - superleicht

Karotten-Mandelsuppe

45 min - nicht so schwierig

Brownies

2 h, 50 min - nicht so schwierig

Hanfbrot

57 min - superleicht

Käsecracker

2 h, 30 min - superleicht

Anti-Schnupfen-Eintopf

30 min - superleicht

Apfel-Sellerie-Cremesuppe

1 h, 25 min - superleicht

Chiamüsliriegel

50 min - superleicht

Hanfchips mit Schafkäse-Creme

1 h, 15 min - nicht so schwierig

Walnuss-Brot

10 min - superleicht

Gurken-Melonen-Salat

1 h - anspruchsvoll

Hanf-Gemüse-Nudeln

10 min - superleicht

Marillen-Lauch-Aufstrich

15 min - superleicht

Karotten-Rüben-Salat

8 h, 40 min - anspruchsvoll

Brokkoli-Karfiol-Terrine

20 min - superleicht

Haselnuss-Blinis

10 min - superleicht

Kastanien-Ingwer-Aufstrich

15 min - superleicht

Avocado-Lachs-Aufstrich

40 min - superleicht

Rübensalat mit Sesamdressing

35 min - superleicht

Erdnuss-Mayonnaise-Salat

25 min - superleicht

Brennnesselschmarrn

15 min - superleicht

Mozzarella mit Brennnessel-Pesto

55 min - superleicht

Brandteig­krapferl süß

5 min - superleicht

Radieschen-Smoothie

10 min - superleicht

Früchte-Smoothie mit Leinöl

45 min - superleicht

Lachsbällchen

5 min - superleicht

Grüner Smoothie

1 h, 40 min - anspruchsvoll

Brandteigkrapferl pikant

10 min - superleicht

Basilikum-Rucola-Pesto

30 min - superleicht

Bulgur-Mangold-Salat

1 h, 15 min - nicht so schwierig

Fladenbrot

1 h, 35 min - superleicht

Baguette

25 min - superleicht

Kartoffel-Kürbis-Puffer

1 h, 5 min - superleicht

Erdäpfel-Sesam-Stangerl

4 h - nicht so schwierig

Kürbis-Himbeer-Torte

50 min - superleicht

Erdäpfel-Aufstrich

1 h, 5 min - nicht so schwierig

Polenta-Käse-Tarte mit Spargel

50 min - nicht so schwierig

Erdbeer-Tiramisu

45 min - nicht so schwierig

Flammkuchen mit Speck

10 min - superleicht

Karotten-Kräuter-Salat

50 min - nicht so schwierig

Falafel mit Zitronen-Joghurt

10 min - superleicht

Frühlings-Aufstrich

30 min - nicht so schwierig

Palatschinken mit Marillen­marmelade

10 min - superleicht

Schnittlauch-Sauce

zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.