Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Steirisches Wurzel­fleisch mit Kürbis­kernöl

Portionen
5
Dauer
45 min Vorbereitung
3 h Backzeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig
glutenfrei

Zubereitung

Den Schopf mit einem Küchengarn in Form binden. Die Zwiebel mit Schale halbieren und in einer Pfanne ohne Fett dunkel rösten. In einem Bräter ca. 2 ½ l Wasser mit dem Apfelessig aufkochen. Fleisch, Zwiebelhälften, angedrückte Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Petersilie hinzufügen. Das Ganze etwa 3 Stunden zugedeckt köcheln lassen. Nach ca. 1 ½ Stunden kräftig salzen.

Inzwischen die Erdäpfel und das Wurzelgemüse schälen. Erdäpfel und Lauch in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das restliche Gemüse in 0,5 cm dicke Stifte schneiden. Die Erdäpfel ca. 25 Minuten vor Ende der Garzeit und das Gemüse 8 Minuten später in den Sud geben und mitköcheln lassen.

Wenn das Fleisch gar ist, aus der Brühe heben und Küchengarn entfernen. Zugedeckt noch etwa 10 Minuten ruhen lassen und erst dann in Scheiben schneiden. Die Brühe in Suppenteller gießen und Fleischscheiben, Gemüse und Erdäpfel darauf anrichten. Das Fleisch mit Kren bestreuen und mit Kürbiskernöl verfeinern.

Zutaten
1,5 kg
Schopfbraten, vom Schwein
1
Zwiebel
4
Karotten (Möhren), orange und gelb
2
Petersilienwurzeln
150 g
Sellerie
250 g
Erdäpfel (Kartoffel)
1 Stange
Lauch
3 EL
Fandler Apfelessig
15
weiße Pfefferkörner
2
Lorbeerblätter
3 Stängel
Petersilie
Fandler Kürbiskernöl
Kren (Meerrettich), frisch gerieben
Salz

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.