Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sauer­rahm­suppe mit Heiden­sterz und Hasel­nussöl

Portionen
4
Dauer
45 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. In einem Topf mit dem Erdnussöl anschwitzen und Kümmel hinzufügen. Mit Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Erdapfel schälen, würfeln und in der Suppe mitköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Thymian hinzufügen. Wenn die Erdapfelwürfel weichgekocht sind, Thymianstängel entfernen, Sauerrahm mit etwas kaltem Wasser glattrühren und in die Suppe gießen. Mit einem Pürierstab fein mixen. Die Suppe darf nun nicht mehr kochen, sonst wird der Sauerrahm flockig.

Heidenmehl mit Haselnussmehl mischen und linden (trocken in der Pfanne erhitzen) bis es nussig duftet. Dann mit kochendem, leicht gesalzenem Wasser übergießen und zu Klümpchen verrühren. Bei kleiner Hitze das Mehl etwas anziehen lassen, dabei öfters umrühren. Haselnussöl in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze die Mehlbrocken darin rösten. Den Sterz dabei öfters wenden und zerkleinern.

Den Strudelteig in etwa 5×5 cm große Quadrate schneiden, mit Öl bepinseln und über eine befettete ofenfeste kleine Form legen. Dann bei 170°C im Backrohr ca. 8 Minuten backen. Kurz auskühlen lassen und vorsichtig von der Form lösen.

Den Heidensterz in das Strudelteig-Körbchen füllen und mit der Suppe, den knusprigen Erdapfel-Würfeln und etwas Leinöl anrichten.

Zutaten

Sauerrahmsuppe

1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Erdapfel (Kartoffel), mehlig, mittelgroß
2 EL
Fandler Erdnussöl
0,5 TL
Kümmel
1,5 EL
Fandler Apfelessig
350 ml
Rindsuppe, (oder Gemüsesuppe)
400 ml
Wasser
1 Becher
Sauerrahm (saure Sahne)
2 Zweige
Thymian
Salz
Pfeffer
Fandler Leinöl, zum Verfeinern

Heidensterz

150 g
Heidenmehl
3 EL
Fandler Haselnussmehl
250 ml
Wasser
4 EL
Fandler Haselnussöl
Fandler Haselnuss-Salz

zum Anrichten

Strudelteig, (fertig)
1
Erdapfel (Kartoffel), in kleine Würfel geschnitten und in Erdnussöl knusprig gebraten

Weitere Produkte

Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Ergebnisse gefunden werden.

Was können Sie tun:

• Achten Sie darauf, dass alle Wörter korrekt geschrieben sind.
• Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
• Verwenden Sie einen allgemeineren Suchbegriff.

Einfach vegetarisch kochen für die Familie mit Verena Müller

01.06.2022 |  89,00
 89,00

Kochen und Backen mit den Fandler Mehlen

08.06.2022 |  69,00
 69,00

Die Fandler Nussbox

1 Stk. |  14,00
1 Stk.  14,00

Bio-Chiamehl

400 g |  9,90
400 g  9,90

Banderole “Alles Liebe”

 0,00
 0,00

Bio 4

 33,30
 33,30

Bio 5

 42,60
 42,60

Bio-Zwetschkenkernöl

100 ml |  11,50
100 ml  11,50

Bio 10

 43,30
 43,30

Bio-Ölzieh-Set

 28,30
 28,30

Bio Haselnuss-Salz

150 g |  5,00
150 g  5,00

Bio-Apfelessig

250 ml |  5,00
250 ml  5,00

Bio-Macadamianussöl

100 ml |  12,50
100 ml  12,50
250 ml  24,90
500 ml  44,90

Bio-Mandelöl

500 ml |  36,50
500 ml  36,50
250 ml  19,90
100 ml  9,90

Bio-Sesamöl

500 ml |  15,50
500 ml  15,50
100 ml  5,90
250 ml  9,50
Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.