Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bûche de Noël mit Haselnussbiskuit und Orangencreme

Ein traditionelles Weihnachtsgebäck aus Frankreich, das übersetzt Weihnachts-Holzscheit bedeutet. In dieser Variante wird der Biskuitteig aus glutenfreiem Haselnussmehl gebacken und mit einer fluffigen Orangencreme gefüllt.
Dauer
60 min Vorbereitung
10 min Backzeit
3 h Ruhezeit
Schwierigkeit
nicht so schwierig
glutenfrei, vegetarisch

Zubereitung

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Für den Biskuit Eier mit Salz aufschlagen und den Zucker dabei einrieseln lassen. Einige Minuten schaumig schlagen. Haselnussmehl mit Stärke und Lebkuchengewürz vermischen, nach und nach unter den Eier-Schnee sieben und vorsichtig unterheben. Anschließend die Masse auf das vorbereitete Backblech streichen und 10 Minuten backen.

Ein sauberes Geschirrtuch mit Staubzucker bestreuen. Den fertigen Biskuitteig auf das Tuch stürzen, sodass das Backpapier oben ist.

Für die Orangencreme die Orangenschale abreiben, mit Orangensaft, 1 EL Zucker und Vanille aufkochen und auf 150 ml einkochen lassen. Schlagobers steif schlagen. Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen und Eiklar mit Salz und 25 g Zucker steif schlagen. Eidotter mit reduziertem Orangensaft über einem Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Danach in eine große Schüssel umfüllen und kalt schlagen. Schlagobers und Eischnee vorsichtig unterheben.

Backpapier vom Biskuitteig ziehen. Die Orangencreme gleichmäßig darauf verteilen und mit dem Tuch von der Längsseite her eng einrollen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.

Für die Schokocreme Schlagobers, Butter und Zucker aufkochen. Dann den Topf vom Herd ziehen, die Schokolade Stück für Stück hinzufügen und unter Rühren schmelzen. Die Schokocreme abkühlen lassen und dann rundherum auf die Biskuitroulade streichen. Mit einer Gabel Furchen ziehen, sodass die Roulade aussieht wie ein Baumstamm. Nochmals für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Zutaten

Biskuit

5
Eier
1 Prise
Salz
50 g
Zucker
60 g
Fandler Haselnussmehl
30 g
Speisestärke
1 EL
Lebkuchengewürz
Staubzucker, zum Bestreuen

Orangencreme

1
Orange, Schale
300 ml
Orangensaft, frisch gepresst
1 EL
Zucker
1 Prise
Vanille, gemahlen
150 ml
Schlagobers (süße Sahne)
3 Blatt
weiße Gelatine
2
Eier
1 Prise
Salz
25 g
Zucker

Schokocreme

100 ml
Schlagobers (süße Sahne)
50 g
Butter
25 g
Zucker
150 g
dunkle Schokolade

Weitere Produkte

Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Ergebnisse gefunden werden.

Was können Sie tun:

• Achten Sie darauf, dass alle Wörter korrekt geschrieben sind.
• Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
• Verwenden Sie einen allgemeineren Suchbegriff.

Die Fandler Salatbox

1 Stk. |  11,30
1 Stk.  11,30

Die Fandler Dessertbox

 15,50
 15,50

Bio-Haselnussmehl

400 g |  11,90
400 g  11,90

Bio-Mandelmehl

400 g |  12,90
400 g  12,90

Bio 4

 35,80
 35,80

Bio-Ölzieh-Set

 31,30
 31,30

Cuvée 10er Box

 91,10
 91,10

Cuvée Set “1”

 12,20
 12,20

Cuvée Set “10”

 22,90
 22,90

Cuvée Set “25”

 20,90
 20,90

Cuvée Set “1973”

 44,10
 44,10

Cuvée Set “2022”

 40,00
 40,00

Bio-Tomatenessig

250 ml |  7,50
250 ml  7,50

Bio-Haselnussöl

100 ml |  9,90
100 ml  9,90
250 ml  19,90
500 ml  37,00

Bio-Kirschkernöl

100 ml |  11,50
100 ml  11,50
fandler vielfalt im regal
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
fandler öle finieren
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.