Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Steirische Kaffee­creme-Schnitten

Kürbiskerne, Kaffe und Preiselbeeren vereinen sich in diesem Rezept zu Ihrem nächsten Sonntagskuchen.
Dauer
60 min Vorbereitung
35 min Backzeit
90 min Ruhezeit
Schwierigkeit
anspruchsvoll
vegetarisch

Zubereitung

Für die Polentacreme Milch mit Wasser, Zucker und Vanille aufkochen, Polenta unterrühren und bei geringer Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten zugedeckt kochen. Von der Hitze nehmen und zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der noch warmen Polentacreme auflösen. Alles in eine Schüssel füllen und Cointreau dazu gießen, anschließend vollständig abkühlen lassen. Die Kürbiskerne fein hacken oder in einer Küchenmaschine zerkleinern. Schlagobers schlagen und gemeinsam mit den Kürbiskernen unter die Polenta heben. Polentacreme in einen Spritzsack oder ein Tiefkühlsackerl füllen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
Für die Kaffeecreme Zucker in einem kleinen Topf schmelzen, bis er hellbraun ist. Von der Hitze nehmen, Kaffee dazu gießen und so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und im noch warmen Kaffee auflösen. Kaffee in eine Schüssel füllen und kaltstellen, bis er zu gelieren beginnt. Kaffee mit dem Mixer durchrühren. Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unter die Kaffeecreme heben. Ebenfalls in einen Spritzsack oder ein Tiefkühlsackerl füllen und etwa 1 Stunden kaltstellen.
Für den Kuchen das Backrohr auf 180°C vorheizen. Eier trennen. Eiklar mit Zucker schaumig schlagen, Dotter und Öl nach und nach zugeben und das Mehl vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Bei 180°C 35 Minuten backen. Aus dem Rohr geben und auskühlen lassen. Kuchen einmal der Länge nach durchschneiden.
Den Kuchen auf eine Platte legen und mit einer Browniesform umhüllen. Dann mit Preiselbeerkompott bestreichen.
Vom Tiefkühlsackerl eine Ecke abschneiden und abwechselnd der Länge nach auf den Kuchen dressieren. Mit dem zweiten Kuchen belegen. Etwa 5 Esslöffel von der Kaffeecreme beiseitestellen. Die restliche Polenta- und Kaffeecreme wieder abwechselnd auf den Kuchen dressieren. Oberfläche der Schnitte entlang des Randes mit den gut abgetropften Preiselbeeren garnieren und über Nacht zugedeckt kühl stellen.
Die Form von der Schnitte lösen und mit der restlichen Kaffeecreme seitlich einstreichen. Kürbiskerne zerbröseln und die Schnitte von allen Seiten damit bestreuen.

Zutaten

Polentacreme

250 ml
Milch
125 ml
Wasser
60 g
Zucker
1 Msp
Bourbon Vanille
60 g
Polenta
4 Blatt
Gelatine
2 EL
Cointreau
40 g
kürbiskerne, natur
375 ml
Schlagobers (süße Sahne)

Kaffeecreme

50 g
Zucker
180 ml
Kaffee, stark
5 Blatt
Gelatine
375 ml
Schlagobers (süße Sahne)

Kuchen

6
Eier
175 g
Zucker
150 g
Mehl
90g
Fandler Walnussöl

Außerdem

150 g
Preiselbeerkompott

Garnierung

100 g
Preiselbeerkompott, gut abgetropft
60 g
Fandler Kürbiskerne, natur

Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Ergebnisse gefunden werden.

Was können Sie tun:

• Achten Sie darauf, dass alle Wörter korrekt geschrieben sind.
• Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.
• Verwenden Sie einen allgemeineren Suchbegriff.
1 h, 5 min - superleicht

Zucchini mit Lachs­füllung und Erdnuss­öl

1 h - superleicht

Walnuss­brot mit Lein­samen- und Mandel­mehl

1 h - nicht so schwierig

Pizza Margarita mit Mandel­mehl

6 h, 35 min - superleicht

Knusprige Schweine­bauch­spieße mit Trauben­kern­öl

2 h - superleicht

Karotten­brot mit Lein­samen- und Hanf­mehl

1 h - superleicht

Dorsch-Sellerie-Salat mit Distel­mayonnaise

2 h, 5 min - nicht so schwierig

Beeren­strudel mit Hasel­nuss­öl

35 min - superleicht

Barbecue-Garten­salat

1 h, 10 min - nicht so schwierig

Apfel-Nuss-Gugelhupf

1 h, 40 min - nicht so schwierig

Steirische Florentiner­schnitten mit Mandel­mehl

15 min - superleicht

Sonnen­blumen­kern­aufstrich

1 h - superleicht

Mandel-Toast­brot

1 h, 20 min - superleicht

Sonnen­blumen­kern­brot

1 h, 20 min

Hanf-Knusper-Knäcke­brot

45 min - superleicht

Kirsch­kuchen mit Cuvée EINS

1 h, 45 min - nicht so schwierig

Zwetschken-Marzipan-Kuchen

1 h, 15 min - superleicht

Schweine­nacken­steak mit Basilikum­pesto und gegrillten Zucchini

20 min - superleicht

Pfirsich-Rucola-Salat mit Macadamia­nussöl

1 h - nicht so schwierig

Gefüllte Hühner­brust mit Rosmarin­gnocchi und Kürbis­kern­mehl-Pesto

40 min - superleicht

Bulgur­salat mit Sonnen­blumen­öl

3 h, 15 min - nicht so schwierig

Beeren­tarte mit Hasel­nuss­öl

1 h, 40 min - nicht so schwierig

Marinierte Hühner­keulen auf Beluga­linsen-Karotten-Salat

1 h - superleicht

Rote Rüben-Carpaccio mit Ziegen­käse

15 min - superleicht

Bärlauch­pesto

35 min - superleicht

Schokoholic­muffins

45 min - superleicht

Beerige Cheese­cakes

30 min - superleicht

Low-Carb-Asia-Wok

1 h, 10 min - superleicht

Kartoffel­curry mit indischem Spinat

45 min - superleicht

Vegane Kirsch­muffins mit Sonnen­blumen­öl

40 min - superleicht

Zucchini-Toast-Nester

20 min - nicht so schwierig

Vogerl­salat mit Löwen­zahn, Wachtel­ und Trauben­kern-Walnuss-Dressing

30 min - superleicht

Sweet-Chili Fischsuppe

30 min - superleicht

Süß-saurer Wok mit Schweinefilet

40 min - superleicht

Reis­nudel-Gemüse-Salat mit Erdnuss-Limetten­dressing

1 h, 20 min - nicht so schwierig

Pizza­stangerl

30 min - superleicht

Linuine mit Spargel und Erd­beeren

13 h, 3 min - nicht so schwierig

Kräuter­topfen­schnitten

1 h, 15 min - nicht so schwierig

Flamm­kuchen mit Bärlauch­pesto

32 min - superleicht

Gemüse­salat mit Kräuter-Kürbis­kern-Dressing und Frisch­käse­bällchen

7 h - nicht so schwierig

Gebackene Bananen mit Zitronen­gras-Kokos-Eis

35 min - superleicht

Erdbeer-Spargel-Salat mit Macadamia­nussöl

15 min - superleicht

Erdbeer­smoothie mit Mandel­mehl

50 min - superleicht

Erdbeer-Rhabarber-Streusel-Muffins mit Erdbeer­sauce

35 min - superleicht

Eier­reis

50 min - nicht so schwierig

Bärlauch­nockerl mit Sesamöl

12 h, 59 min - nicht so schwierig

Asiatische Enten­brust mit Wok­gemüse und Basmati­reis

1 h - nicht so schwierig

Vanille-Cupcakes mit Haselnussmehl

1 h - nicht so schwierig

Schoko-Cupcakes mit Mandelmehl

50 min - superleicht

Lachs­filet auf Rahm­spinat

40 min - superleicht

Süß­kartoffel­curry mit Kicher­erbsen und Kapern

20 min - superleicht

Sauerkraut­salat mit Gemüse

45 min - superleicht

Kartoffel-Seitan-Auflauf

Curry­sauce

2 h, 30 min - superleicht

Chia-Pudding mit Apfelmus

1 h, 20 min - superleicht

Basische Kraft­suppe

1 h, 15 min - nicht so schwierig

Lauch-Schinken-Quiche

1 h, 20 min - nicht so schwierig

Käse-Baguette

1 h - superleicht

Lamm­ragout

25 h, 30 min - nicht so schwierig

Lamm­koteletts mit scharfem Ratatouille

30 min - nicht so schwierig

Lamm­burger

2 h, 5 min - superleicht

Kürbis-Erdäpfel-Muffins

3 h - nicht so schwierig

Kräuter-Lamm­keule

30 min - superleicht

Kokos-Safran-Reis

30 min - nicht so schwierig

Käfer­bohnen­polenta

20 min - superleicht

Forellen­salat mit Rohnen

32 min - nicht so schwierig

Mon Chéri Schoko-Kuchen mit flüssigem Kern

15 min - superleicht

Pikanter Mohn­hummus

27 min - superleicht

Karotten­pesto mit Macadamia­nussöl

40 min - superleicht

Apfel-Cookies

20 min - superleicht

Eier­nudel-Wok mit Schweine­filet in Erdnuss-Sauce

40 min - nicht so schwierig

In Kokos­panade frittierte Garnelen mit Thai-Curry-Sauce und Eier­nudeln

25 min - superleicht

Spinat­creme-Suppe

1 h, 5 min - superleicht

Kartoffel­gratin

40 min - superleicht

Herbst­salat mit gebratenem Kürbis

30 min - nicht so schwierig

Kicher­erbsen­curry

10 min - superleicht

Kürbis­kern­aufstrich

20 min - superleicht

Steirische Pala­tschinken

1 h, 5 min - nicht so schwierig

Rinder­filet im Kräuter-Speck-Mantel

2 h, 40 min - nicht so schwierig

Kuchen mit Herz

10 min - superleicht

Kohl-Apfel-Smoothie

20 min - superleicht

Garnelen­pfanne

1 h - nicht so schwierig

Fruchtige Nuss­schnitten

20 min - superleicht

Feigensalat mit Erdbeer-Nuss-Dressing

30 min - superleicht

Gewürz­reis

30 min - superleicht

Kürbis­spieß

20 min - superleicht

Sauerkraut-Crostinis

4 h, 15 min - superleicht

Mohn-Ingwer-Mousse

6 h - nicht so schwierig

Aronia-Parfait

4 h - nicht so schwierig

Tafel­spitz mit Gemüse­julienne, Bärlauch-Mayonnaise und Salz­kartoffeln

1 h - superleicht

Kartoffel-Karfiol-Kronen

45 min - nicht so schwierig

Gefülltes Schweine­filet im Vulcano­mantel

30 min - superleicht

Gebackener Tafel­spitz

20 min - superleicht

Forellen-Apfel-Tatar

45 min - superleicht

Schoko­schnitten mit Hasel­nüssen

50 min - superleicht

Schnitt­lebkuchen

2 h, 22 min - nicht so schwierig

Pikante Mohn­schnecke

1 h, 37 min - nicht so schwierig

Vanille­kipferl

1 h, 10 min - superleicht

Vital-Erdnuss-Knusperlis

3 h, 20 min - superleicht

Körner­brot

zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.