Warenkorb 0
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Steirische Kürbis­creme­suppe mit Kern­öl­spiegel

Als echte Steirer gehört Kürbiskernöl immer dazu. Aber auch den Kürbis selbst essen wir natürlich sehr gerne. Vor allem bei diesem tollen Rezept für Kürbiscremesuppe.
Portionen
4
Dauer
40 min Vorbereitung
Schwierigkeit
superleicht
glutenfrei, vegan, vegetarisch

Zubereitung

Für die Kürbiscremesuppe den Kürbis waschen, aufschneiden, entkernen und fein würfeln (ein junger Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden). Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Einen Topf erwärmen und die Zwiebel mit dem Sesamöl glasig anschwitzen. Kürbis hinzugeben, kurz mitanbraten, mit Weißwein ablöschen und anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen. Bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, das Camelinaöl zugießen und alles mit dem Mixstab fein pürieren. Die fertige Kürbiscremesuppe in Tellern anrichten und mit Kürbiskernöl verfeinern.

Serviervorschlag
In einem ausgehöhlten Kürbis angerichtet, sieht die Suppe besonders schön aus.

Zutaten
1 kleiner
Hokkaido-Kürbis, ca. 700 g
2
Zwiebeln
2 EL
Fandler Sesamöl
1 Schuss
Weißwein
1 l
Gemüsebrühe, oder Wasser
2 EL
Fandler Camelinaöl
Salz
Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss
4 EL
Fandler Kürbiskernöl

Shop -Fandler Bio-Öle
zum Shop
Genüsslich durch die köstliche Vielfalt der Fandler Produkte stöbern.
Öle richtig verwenden
Öle richtig verwenden
Was Sie schon immer über unsere wunderbaren Öle wissen wollten.
Öle richtig verwenden
Rezepte
Unzählige Beispiele, wie Fandler für mehr Genuss beim Essen sorgt.